Kategorie: Piratenpartei

Landtagswahl Parteitag Piratenpartei Sicherheitspolitik Wahl2023

Münchener Piraten-Crew avisiert Landtagswahl 2023 (27. März 2022)

München — Die Münchener PIRATEN stellen sich neu auf: Der Kreisparteitag 2022.1 hat den Kreisverband München der Piratenpartei Deutschland aufgelöst, um die Wahl zum 19. Landtag in Bayern im Herbst 2023 frühzeitig flexibel als „Crew“ vorzubereiten. Mit Wegfall der restriktiven Corona-Maßnahmen am 2. April sollen die thematischen Stammtische wiederbelebt, Parteimitglieder reaktiviert und Mitstreiter für eine „bürgerrechtsorientierte Digitalpolitik“ eingenommen werden.

Bayern Bundestagswahl Kommunalpolitik Oberbayern Parteitag Piratenpartei

Neuer Bezirksvorstand will „Digitalisierung humanisieren“ (3. Juli 2021)

Kolbermoor — Doppelte Staffelübergabe beim Bezirksparteitag 2021.1 der oberbayerischen PIRATEN: Dr. Olaf Konstantin Krueger aus dem Landkreis Rosenheim hat als neuer Vorsitzender einvernehmlich Reinhold Deuter abgelöst. Der Kreisrat im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen wurde das vierte Mal zum stellvertetenden Vorsitzenden gewählt. Die langjährige Schatzmeisterin Dorothea Beinlich hat wiederum die Staffette an ihren bisherigen Stellvertreter Clemens Horn weitergereicht. Komplettiert wird der fünfköpfige Vorstand durch zwei Beisitzer mit Themenschwerpunkten: die auf unterschiedlichen Parteiebenen vernetzten Funktionsträger Richard Stinauer und Alexander Kohler.

Oberbayern Piratenpartei

Oberbayerische Piraten gehen mit neuem Bezirksvorstand in die Europawahl (17. März 2019)

Kolbermoor – Der Bezirksverband Oberbayern der Piratenpartei Deutschland geht mit neuer Vorsitzenden und leicht verändertem Vorstand in den Wahlkampf um das Europäische Parlament (EP): Zoey Matthies aus Neufahrn wurde am 17. März auf dem Bezirksparteitag Oberbayern 2019.1 in Kolbermoor zur Vorsitzenden des 14. Bezirksvorstandes der PIRATEN gewählt. Die Community Managerin folgt auf den Diplom Informationswirt Alexander Kohler aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.