Allgemein

Zum Rücktritt der Vorsitzenden

Zum Rücktritt der Vorsitzenden des des Bezirksverbands Oberbayern (BzV OBB)

Die Vorsitzende der Piratenpartei Oberbayern, Zoey Matthies ist am Dienstag den 01. Oktober 2019 mit sofortiger Wirkung von ihrem Amt zurückgetreten.

Wir danken Zoey für ihr großartiges Engagement und ihren Einsatz. Ihre Mitarbeit im Bezirksverband wird uns zukünftig sehr fehlen. Wir wünschen Zoey für ihr Studium in Hessen, weswegen sie Oberbayern verlässt, alles Gute!

Ihren Rechenschaftsbericht findet ihr im originale Wortlaut hier:


Rechenschaftsbericht Zoey Matthies

Moin Piraten,

nachdem ich von meinem Amt als 1V Oberbayern zurückgetreten bin, verfasse ich schon einmal einen Tätigkeitsbericht in schriftlicher Form.

Gewählt wurde ich am 17.03.2019 vom Bezirksparteitag. Meinen Rücktritt eingereicht habe ich am 01.10.2019. Die Gründe dafür liegen in erster Linie bei meinem Umzug und dem Beginn des Studiums.

Meine Amtszeit hat kurz vor der EU-Wahl begonnen, so waren wir in der Anfangszeit vor Allem mit Plakatierung und Wahlkampf beschäftigt. Am Wochenende der Wahl war ich dann noch für eine Podiumsdiskussion, zum Thema Grundgesetz, in Berlin. Auch hatten wir einige Infostände in München, bei denen ich so gut es ging unterstützt habe.

Eines meiner Hauptprojekte war die Landesgeschäftsstelle in München. Wir haben aufgeräumt und umgeräumt, so ist der Keller endlich wieder nutzbar und es gibt einen dedizierten Lagerbereich. Zusätzlich haben wir das Netzwerk neu verkabelt und das Geschäftsstellenbüro ist ebenfalls umgezogen. Zwei der Räume haben wir untervermietet um die Finanzierung der LGS zu sichern.

Ich freue mich sehr, dass wir es geschafft haben, die Geschäftsstelle in den letzten Monaten stärker zu nutzen. Wir hatten mehrere Vorträge und Veranstaltungen, teilweise auch von und mit externen Partnern. Neben dem Montagsstammtisch des KV-München haben wir den allmonatlichen OBB-Stammtisch sowie einen regelmäßigen Spieleabend etabliert.

Natürlich gab es auch noch zahlreiche weitere Projekte. So habe ich gemeinsam mit Basti, Jule und Reinhold die SG-Social-Media-OBB gegründet, die sich derzeit um die Social-Media-Präsenzen fast aller Piraten-Verbände in Oberbayern kümmert. Die von mir gegründete SG-Video hat sich vor Allem um die Livestreams bei Vorträgen gekümmert, eine Aufgabe die in Zukunft wieder verstärkt bei der SG-Event des Landesverbandes liegen wird.

In der letzten Zeit ging es dann auch langsam aber sicher in Richtung Kommunalwahl. Hier ist vieles noch in Arbeit, aber mein Augenmerk lag dabei vor Allem auf München und dem Umland. Ich war Wahlleitung bei der Aufstellungsversammlung in München und habe im Vorfeld auch etwas bei der Programmentwicklung unterstützt.

Zum Abschluss noch die ganzen Demos: Wie viele von euch wissen renne ich ziemlich oft bei Demonstrationen rum und habe das auch in meiner Amtszeit nicht vernachlässigt. Ob die große Save-your-Internet, Fridays for Future oder Demos zu den Themen Seenotrettung und Abschiebung. Ich war bei vielen Demos und habe dort wo es möglich war die Piratenflagge hoch gehalten.

Ich wünsche dem verbleibenden Vorstand viel Erfolg und möchte mich für euer Vertrauen bedanken.

Zoey Matthies


0 Kommentare zu “Zum Rücktritt der Vorsitzenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.