Allgemein

Kundgebung Platz da!

München steht zusammen. Schulter an Schulter gegen Rechtspopulismus und Fremdenhass. 25000 Menschen versammeln sich auf dem Max-Josef-Platz um gegen PEGIDA zu demonstrieren. Umfallen ist nicht mehr möglich.
 Der Platz vor der Staatsoper platzt aus allen Nähten. Das Wetter ist auch auf ihrer Seite. Es ist klar und relativ mild. Der guten Botschaft schließt sich auch reichlich Prominenz an. Unter anderem sprechen oder musizieren Oberbürgermeister Dieter Reiter, Michael Mittermeier, Sportfreunde Stiller, Konstantin Wecker und viele mehr. Es wehen zahlreiche Flaggen von Parteien und Organisationen im Wind. Zum Abschluss singt der syrische Flüchtlingschor. Gegen 21 Uhr geht eine friedliche und ergreifende Kundgebung zu Ende. München setzt ein Zeichen für ein solidarisches Miteinander.
Teilnehmer: Mauri, Gabi, Tine, Klaus
Schnittchenindex: 0

0 Kommentare zu “Kundgebung Platz da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.